Suche 
 Produkte 
 Kunden-Login 

Roloff, ZEN vom Kopf auf die Füße gestellt

Artikelnummer: 834-05
EUR 19,95 inkl. MwSt.   
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
 






In diesem Buch sind zwei Klassiker des Zen vereint -
die Lehren des HUANG-BO und das MUMONKAN.

Die erste Buchform der Lehrreden des Hung-Bo, datiert auf
das Jahr 857, stellt den ältesten Chan-Text dar, der als mehr
oder weniger authentisch gelten kann. Dietrich Roloff hat
den Text dieser Ausgabe in größtmöglicher Nähe zum chine-
sischen Original übersetzt und als Beispiel für das Chan der
Tang-Zeit interpretiert.



Das MUMONKAN, veröffentlicht im Jahr 1229, wird hier als der krönende Abschluß der chinesischen Koan-Literatur der Song-Zeit begriffen. Dietrich Roloff entwirft mit seiner Übersetzung und seinen Koan-Erläute-
rungen eine Sichtweise, die über die sonst gängigen Deutungen weit hinausgeht. Im Vordergrund steht
dabei die unüberbietbare Radikalität des Koan MU.

In einem dritten Teil stellt Dietrich Roloff die Lehre des HUANG-BO und das Chan des MUMONKAN einander gegenüber. Die Radikalität des Mumonkan führt ihn zu der Frage, wie weit es noch angemessen ist, weiterhin an den überlieferten metaphysischen Annahmen des uns vertrauten japanischen Zen festzuhalten, oder ob wir nicht dem Vorbild des chinesischen Chan folgend, in gedankliches Neuland vorstoßen und ein Zen ent-
wickeln müssen, das unserem neuzeitlich-wissenschaftlichen Weltverständnis klarer entgegenkommt.
Kartoniert, 269 Seiten.

Nr. 834-05
Möchten Sie sich Ergänzendes oder Zubehör gönnen - hier unsere Empfehlung:
   Roloff, Dietrich - CONG-RONG-LU - Aufzeichnungen aus der Klause der Gelassenheit EUR 19,90  
 Service 
 Specials 

XL V9.0.25